Die Interessengemeinschaft privater professioneller Bauherren IPB und der Schweizerische Baumeisterverband SBV haben gemeinsam unverbindliche «Kalkulationshilfen für Regiearbeiten 2018» erarbeitet und geben diese heraus.

Regiearbeiten sind Arbeiten, die nach effektivem Zeit- und Mengenaufwand abgerechnet werden. Sie gelangen vor allem dann zur Anwendung, wenn sich der Aufwand einer Arbeit im Vorfeld nicht genau abschätzen lässt. Mit den Kalkulationshilfen für Regiearbeiten stellen die IPB und der SBV den Baupartnern eine praxistaugliche Hilfe für die Vertragsverhandlungen, namentlich für Offertstellung und Abrechnung im Rahmen von Regiearbeiten, zur Verfügung. Die Positionen der Kalkulationshilfen basieren auf statistischen Erhebungen und sind kalkulatorisch herleitbar. Diese Kalkulationshilfen sind sowohl für die Mitglieder der IBP wie auch für die Mitglieder des SBV unverbindlich.

Link zur Bestellung der Dokumentation

La Communauté d’intérêts des maîtres d’ouvrage professionnels privés (IPB) et la Société Suisse des Entrepreneurs (SSE) ont élaboré en commun des „Aides à la calculation pour les travaux en régie 2018“ qui viennent d’être publiées.

Les travaux en régie sont des travaux décomptés selon le temps et la quantité effectifs. Ils sont appliqués lorsqu’il n’est pas possible d’évaluer exactement les heures et les matériaux requis pour un travail. Avec les aides à la calculation pour les travaux en régie, l’IPB et la SSE mettent à disposition des partenaires de la construction un outil pratique pour l’exécution de contrats, notamment pour le dépôt des offres et les décomptes des travaux en régie. Les positions des aides à la calculation se basent sur des enquêtes statistiques et peuvent être déduites par calcul. Ces aides à la calculation sont non contraignantes pour les membres de l’IPB et de la SSE.

Lien pour commander la documentation